Sind herkömmliche Visitenkarten noch zeitgemäß?

Sind herkömmliche Visitenkarten noch zeitgemäß?

Heutzutage ist die die meist genutzte Form der Visitenkarte immer noch Papier. Im Zeitalter der Digitalisierung ist dies aber überhaupt nicht mehr zeitgemäß und zudem nicht nachhaltig. Die Visitenkarte der Zukunft ist digital und nachhaltig.

 Schauen wir uns einige Zahlen an:

·       Pro Tag werden rund 27 Millionen Visitenkarten gedruckt

·       80% der enthaltenen Visitenkarten landen innerhalb einer Woche im Müll

·       Weltweit werden pro Tag rund 420 Millionen Tonnen Papier, Pappe und Karton verarbeitet

·       In Deutschland sind es jährlich rund 22 Millionen Tonnen

 Ist es also zeitgemäß in Zeiten, in denen Nachhaltigkeit immer wichtiger wird und in denen die Folgen des Klimawandels immer deutlicher zu spüren sind, immer noch ein Wegwerfprodukt wie eine Papiervisitenkarte zu benutzen?

NFC-Visitenkarten und digitale Visitenkarten – Neue Möglichkeiten

Das Leben und die die Arbeitswelt werden immer digitaler. In so einer digitalen und sich schnell entwickelnden Welt wirkt eine Visitenkarte aus Papier überflüssig. Die digitalen Visitenkarten und NFC-Visitenkarten sind mittlerweile zu einer beliebten Alternative geworden und sind die Visitenkarten der Zukunft.  

Mit den digitalen Visitenkarten und den NFC-Visitenkarten bieten sich Ihnen neue Möglichkeiten, die herkömmliche Papiervisitenkarten einfach nicht haben.

Herkömmliche Visitenkarten verursachen nicht nur beim ersten Mal Drucken Kosten, sondern auch danach immer wieder. Bei jeder kleinen Änderung der Kontaktdaten wie Telefonnummer oder E-Mail-Adresse müssen neue Visitenkarten gedruckt werden. Die nicht gebrauchten Karten landen natürlich im Müll.

Da die Informationen auf Ihrer digitalen Visitenkarte jederzeit online bearbeitet werden können, reduzieren Sie deutlich Ihre Kosten.

Gleichzeitig können Sie viel mehr Kontaktinformationen übermitteln, als mit einer Papiervisitenkarte. Zusätzlich zu den Kontaktinformationen wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer haben Sie die Möglichkeit Links zu Ihren sozialen Medien und Dateien mit Ihrer digitalen Visitenkarte zu übermitteln. Die Inhalte, die Sie übermitteln und teilen wollen, bestimmen Sie selbst.

Digitale Visitenkarten und NFC-Visitenkarten sind die Zukunft

Mit benutzerdefinierten und komplett individuell designten NFC-Visitenkarten und digitalen Visitenkarten müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen um Platz und damit fehlende Informationen. Auf einer Papiervisitenkarten ist der Platz für Kontaktinformationen stark begrenzt. Die digitale Visitenkarte bietet so viel Platz, wie Sie benötigen. Mit der digitalen Visitenkarte ist das Netzwerken grenzenlos.

Ein Blick in die Gegenwart und in die Zukunft

 In Zeiten der Digitalisierung wird es immer wieder neue Technologien und Veränderungen geben, welche die „alten“ Sachen schnell vergessen machen. Dies machen folgende -Zahlen und Fakten deutlich:

 ·       Die globale Marktgröße der NFC-Technologie betrug 2020 ein Volumen von 20,3 Milliarden US-Dollar

·       Diese Marktgröße wird sich bis 2024 mehr als verdoppeln auf 47,3 Milliarden US-Dollar

·       Heute gibt es 2 Milliarden NFC-fähige Smartphones weltweit

·       20% der Weltbevölkerung nutzen die NFC-Technologie aktiv, Tendenz steigend

·       Bis 2030 wird es 500 Milliarden NFC-betriebene Geräte geben

 

Die jüngste Corona-Pandemie hat die digitale Entwicklung angekurbelt. Gerade die NFC-Technologe hat sich schnell verbreitet. Laut einer Umfrage nutzen 96% der Befragten die NFC-Technologie neben dem kontaktlosen Bezahlen auch für andere Zwecke.

Seien Sie Teil dieser Bewegung und erstellen Sie jetzt kostenlos Ihre digitale Visitenkarte.

Wenn Sie Interesse an einer NFC-Visitenkarte haben, finden Sie in unserem Shop all unsere Modelle.

 

Back to blog